So bekommen Sie einen Termin in der Sprechstunde:

Nur telefonisch zu den Sprechstundenzeiten. Termine für darauffolgende Tage können Sie zu jeder Uhrzeit vereinbaren. 

Termine für den gleichen Tag werden ab halb acht morgens vergeben, wenn Sie uns anrufen.  Es sind jeden Tag mehrere Termine für Notfälle reserviert, die am gleichen tag behandelt werden müssen. 

Falls Sie keinen Notfalltermin mehr bekommen, aber dennoch am gleichen Tag dringend behandelt werden müssen, können Sie bis 10 Uhr in der Praxis erscheinen. Sie werden auf jeden Fall behandelt, müssen jedoch mit längeren Wartezeiten rechnen und haben keine freie Arztwahl. Sie werden dann von dem Arzt behandelt, der am meisten Zeit hat. 

Bei Fieber oder grippeähnlichen Symptomen bekommen Sie einen Termin in der sog. Infektionsprechstunde. 

Betreten Sie die Praxis nicht!

Benutzen Sie den Hintereingang der Praxis, diesen erreichen Sie über die Toreinfahrt neben der Praxis. Sie werden dann hereingelassen. Denken Sie bitte bei schlechtem Wetter an warme Kleidung und ggf an einen Regenschirm, da es keine Unterstellmögklichkeit gibt.